Drei Songs später- Lola Renn (Rezension)

Produktinformation:

Titel: drei songs später

Autor/in: Lola Renn

Verlag: bloomoon Verlag

Format: Gebunden

Seiten: 160.Seiten

Buch HIER kaufen







Inhalt:

Die sechzehnjährige Zeta hat die Nase von der Schule voll.
Sie will Tänzerin werden-sonst nichts. Wenn ihr Vater nicht auf einem Mathe-Abi bestehen würde,
könnte das auch klappen. Aber wie redet man vernünftig mit Eltern, die ständig betrunken sind und
bei jedem Gespräch ausrasten?

Manchmal gehen Träume in Erfüllung, aber nicht von selbst.
Zeta weiß, dass sie dafür viel auf sich nehmen musss...

Aus dem Buch: 

,,....zwei Minuten wilde Perfektion."

,,...Drei  Songs später ist alles weg. Ich öffne das fenster und atme tief ein." 

Meine Meinung: 

Lola Renn hat eine Geschichte erschaffen, die mich trotz ihrer Kürze (160.Seiten)
sehr bewegt hat. Das Buch ist aus der Sicht der Hauptprotagonsiten Zeta geschrieben,
viele Dialoge haben in diesem Buch einen platz gefunden und lassen den Leser ganz reel am
Geschehen teilhaben. Schon die erste Seite reißt einen in Zetas Welt, die alles andere als
perfekt ist..ein alkohalabhängiger, cholerischer Vater und eine verängstigte Mutter die keinen
Rückhlt gibt, all das sind Probleme mit denen viele menschen heutzutage zu kämpfen haben und
deshalb ist der Schreibstil und die Handlung, auch so authentisch.
Man kann sich gut in Zeta hineinversetzen und ist selbst tief getroffen von ihrer hilflosigkeit,
man fiebert mit Zeta mit und hofft das ihr Traum des Balletts in Erfüllung geht.
Die anderen charaktere wie z.B ihre beste Freundin Sarah, sind alle sehr liebenswürdig,
die gegenseitige Unterstützung und die ganz normalen Teenie gespräche, waren super zu lesen.
Das einzig was mich enttäuscht hat, war das Ende. Plötzlich ging alles sehr schnell und am Ende
saß ich da und dachte mir "wie, dass wars jetzt??" Das lässt die Bewertung daher etwas schlechter
ausfallen, ansonsten ist meine abschließende meinung zum Buch:

Drei Songs später ist eine authentisch geschriebene Story, die mitfühlen lässt!

Meine Bewertung: 

  • Cover/Gestaltung - 0,5 .Punkt

  • Charaktere - 2.Punkt

  • Spannungsfaktor&Lesespaß - 1.Punkte

  • Schreibstil - 1.Punkte

  • Handlung - 2.Punkte

Ich gebe 6,5/10 Punkten
 




Kommentare

  1. Schade, dass es dir nicht sooo gut gefallen hat :/ Ich möchte es auf jeden Fall noch lesen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. HuHu, es hat mir einfach "nur" ganz gut gefallen ;))
      Lesen solltest du es auf jedenfall, eignet sich wie gesagt super zum zwischendurch lesen, bin auf deine meinung gespannt <3

      Löschen

Immer her mit dem individuellen Wortgeflüster... ♥