Experiment Ella-Fay Ellison


Buch HIER auf amazon kaufen









Ahnen wir wirklich, was unter dem Deckmantel der Wissenschaft geschieht?
Als Ella in einem Genforschungsinstitut erwacht, wird sie mit einer schockierenden Wahrheit konfrontiert. Nicht genug damit, dass sich ihre Träume bewahrheiten, sie soll auch für eine neue Generation von Menschen mit außergewöhnlichen Begabungen herhalten. So sehr sich Ella auch dagegen wehrt, sie kann sich dennoch dem charismatischen John nicht entziehen.
Doch dann gerät sie in die Fänge eines sadistischen Mörders.
Plötzlich ist alles unwichtig, denn es beginnt ein Kampf ums nackte Überleben.








Auf einen Schlag hatte sie alles veloren, was sie geliebt hatte: Familie, Job und die Freiheit.
Egal wie das hier ausging, ihr Herz  bestand nur noch aus Fetzen und könnte nie wieder heilen.
Und selbst wenn, würde immer ein klaffendes Loch zurückbleiben. (S.20)








Das Buch hat mich von seiner Gestaltung her sehr fasziniert.
Die DNA Darstellung ist meiner Meinung nach ein echter Hingucker, der super zur Geschichte passt,
generell muss ich sagen, dass das Cover einen guten ersten Blick auf das Innere des Buches freigibt!

Wie einige von euch sicherlich wissen, habe ich bei Thrillern immer sehr hohe Erwartungen und
greife d.h selten zu diesem Buchgenre. Umso gespannter war ich nun, als ich mit Experimtn Ella begonnen habe....

Am Anfang des Buches bin ich etwas ins stocken geraten, da der Schreibstil etwas holprig und teilweise langgezogen war. Die dabei aufkeimenden Zweifel wurden jedoch ziemlich schnell zerschlagen,
da ich plötzlich in der rasch voranschreitenden Story gefangen war und die Seiten nur so dahingeflogen sind.
Das Buch liest sich aus immer wechselnden Sichtweisen, dass Hauptaugenmerk liegt auf der Hauptprotagonisten Ella.

Ella hat mir als Protagonistin gut gefallen. Ihr Leben ändert sich von heute auf morgen und zusammen mit ihr, ist der Leser auf der Flucht vor einer geheimen Organisation.
Neben Ellas umwerfendem Erscheinungsbild, gibt es noch eine andere Sache, die sie für die Organisation so spannend macht. Denn Ella hat eine besondere Gabe...sie träumt von der Zukunft!
Ein gefundes "Fressen" für die skrupellosen Drahtzieher der Organisation, da sich Ellas besonderes Genmaterial, für die erzeugung einer "neuen" Art Mensch, mit besonderen Fähigeiten, eignet.
Zusammen mit dem ebenfalls entführtem John soll Ella eine Art Superwesen erzeugen und allen Widerständen zum trotz, kann Ella sich Johns Charme und Anziehung, einfach nicht entziehen.

Gemeinsam beschließen Ella&John, dass (fast) unmögliche zu wagen, sie starten einen Fluchversuch um den Fängen der Organisation zu entkommen. Tatsächlich gelingt den beiden die Flucht und plötzlich geraten sie in einen Strudel aus Fragen, Angst und Hilflosigkeit. Immerhin steht ihnen eine höhere Macht entgegen,
die mit allen Mitteln versucht, die beiden Flüchtlinge wieder einzufangen.
Neben alldem Chaos entbrennt in beiden eine lodernen Leidenschaft, die tiefer geht als anfangs gedacht.
 
Die Story hat ein angenehmes Tempo, dass dem Leser trotz der Turbulenz auf Ellas Flucht, immer wieder Luft zum atmen lässt. Der Schreibstil liest sich nach anfänglichen schwierigkeiten relativ flüssig, nur durch die vielen Sichtweisen wird es einem manchmal etwas schwer gemacht, da die Übergänge nicht immer gleich zu erschließen sind.
Hierbei muss ich aber anmerken, dass der Leser gerade durch die unterscheidlichen Einblicke der beteiligten personen, einen guten Überlick über das "Wie-und warum" der Entführung erhascht.
Besonders begeistert habe ich die Stellen mit Ella&John verfolgt.
Beide Charaktere waren mir auf Anhieb symphatisch, da sie trotz ihrer im Buch zugeteilten Opferrolle,
ihre Würde und Stärke bewahren! Die aufkeimenden Liebesgeschichte der beiden, ist zudem eine gekonnte Abwechslung zu den teilweise sehr erschütternden Machenschaften der Organisation.

Was mich am Ende noch etwas gestört hat, war das offene Ende.
Hier hätte ich mir klare Fakten gewünscht, die es mir ermöglichen mit der Handlung abzuschließen ;)

Im großen und ganzen konnte mich der Thriller -Experiment Ella- überzeugen, dass Gesamtpaket und der Inhalt des Buches waren spannend zu verfolgen, die abwechselnden Stellen zwischen Action und etwas ruhigeren Stellen, super zu lesen!

Das Buch hält für jeden etwas parat...Spannung, Liebe, Action und Erotik!
Fay Ellison hat mich mit ihrem Buch -Experiment Ella- in den Bann, eines spannungsgeladen Action-Thrillers gezogen, der mich vorallem ab Mitte des Buches absolut begeistert hat!






  • Cover/Gestaltung - 2.Punkt

  • Charaktere - 1,5.Punkt

  • Spannungsfaktor&Lesespaß - 1,5.Punkte

  • Schreibstil - 1.Punkte

  • Handlung - 1.Punkte

Ich gebe 7/10 Punkte

 


Vielen herzlichen Dank an den Verlag und die Autorin für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars!

Kommentare

  1. Antworten
    1. Danke mein allerliebster und einzigster Agent Snikers ♥

      Löschen
  2. Wirklich ein hübscher Banner (:
    Ganz toll gemacht ♥
    Das Buch hört sich interessant an und wie immer ist deine Rezension einfach absolut fantastisch!
    Alles Liebe,
    Jasi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jihuu Danke meine liebe Fee-dein Lob bedeutet mir GANZ viel ♥
      Das Buch ist wirklich ein guter Thriller und ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass es genau das richtige für dich ist :)

      Vielen lieben Dank&glitzerige Grüße,
      Glühwürmchen

      Löschen
  3. For a technology-intense company like ours, it is a wonderful platform
    to comply with the market along with the medical community, which
    likewise complete their whole customer mix".

    Also visit my weblog :: industrial manufacturing engineering projects (videoman11.blogspot.com)

    AntwortenLöschen
  4. I liked reading this a lot. I definitely hope to read more of your posts in the future, so I’ve bookmarked your blog.


    Here is my web-site greenville sc seo

    AntwortenLöschen
  5. It can be difficult to write about this topic.
    I think you did a fantastic job though! Thank you for this!


    Feel free to visit my webpage ... greenville sc flooring (www.feedspot.com)

    AntwortenLöschen
  6. After I initially commented I seem to have clicked on the -Notify me when new comments are added-
    checkbox and now every time a comment is added I receive four
    emails with the same comment. Perhaps there
    is a way you can remove me from that service? Thank you!



    my web blog; Family photoshoots london

    AntwortenLöschen

Immer her mit dem individuellen Wortgeflüster... ♥