Im freien Fall oder wie ich mich in eine Pappfigur verliebte- (Rezension)







Es sollte der aufregendste Tag in Julies Leben werden, endlich in die eigenen Fußstapfen treten und nicht nur meilenweit von Zuhause ein College besuchen, sondern auch noch in die eigenen 4.Wände ziehen. Doch so schön diese Vostellung auch war, muss Julie der Realität knallhart ins Auge sehen.Diese sieht wie folgt aus, Julie wurde hinters Ohr gezogen und das auch noch ganz gewaltig. Statt ihren ersten Tag am College zu genießen sitzt sie vor einem Burritoladen, der zufälligerweise genau dort steht, wo eigentlich ihre neue und bezahlte Wohnung stehen sollte. Was ein Mist! Zum Glück gibt es noch die alte Freundin ihrer Mutter, die Julie herzlich bei sich und ihrer Familie aufnimmt. Familie Watkins ist das Sinnbild der perfekten Familie, sie Leben in einer wohlhabenden Gegend, haben hohe Ränge in Traumberufen, haben Genies-die nebenbei auch noch sehr gut aussehen, als Kinder und leben harmonisch&rundum zufrieden miteinander, doch was steckt hinter der Fassade? Je mehr Zeit Julie mit der Familie verbringt, desto mehr schwindet der perfekte Schein.
Neben Prüfungsstress und anderen Höhen und Tiefen, erhält Julie einen festen Platz in der Familie und wird auf ganz besondere Art und Weise mit der jüngsten des Hauses -Celeste- verbunden. Dieses kleine Mädchen trägt zu Julies Verwunderunge, eine lebensechte Pappfigur ihres großen Bruders Finn, der auf Weltreise ist, mit sich herum und kapselt sich vom Rest der Welt völlig ab.Mit kleinen Schritten, die jeden Tag etwas größer werden, schafft es Julie zu Celeste durchzudringen und freundet sich mit Finn, dem echten und der Pappfigur ganz unverhofft an. Doch wieso beantwortet keiner nähere Fragen zu Celestes Verhalten und wieso macht Matt, der jüngere Bruder immer wieder solche komischen Andeutungen?
Und kann es vielleicht sein, dass Julie sich gerade anfängt in Finn zu verlieben. Finn, der Tag für Tag als Pappfigur neben ihr steht und mit dem sie Nacht für Nacht Emails schreibt?

Ob sie das Geheimnis rund um Papp-Finn und Celeste lüftet?
Und wie sieht es in Sachen Herzensdingen aus?

Begebt euch zusammen mit Julie in Sachen Liebe und Leben in den freien Fall und lasst euch überraschen! 







Du hast nicht den Eindruck, als würdest du fallen.
Es ist einfach nur befreiend. Du hast das Gefühl, als könntest du fliegen. Dich überkommt eine Ruhe, wie du sie noch nie vorher empfunden hast, und du willst nicht, dass es jemals zu Ende ist. (S.223)







Dieses Buch ist ein absolutes Highlight, dass durch ebenso emotionale wie humervolle Dialoge und Textpassagen glänzt und das Leserherz tief berührt!

Ich war wirkich gefangen in dieser Geschichte und unglaublich begeistert vom berührenden Schreibstil der Autorin, der mir das Gefühl gegeben hat ein Teil des Geschehens zu sein und die Personen im Buch leibhaftig zu kennen! Die originelle Storyidee samt der vielschichtigen Charaktere die mich auf unterschiedlichste Art und Weise bewegt haben und dem Lauf der Geschichte den richtigen Schwung verliehen haben, waren einfach klasse und es hat mir unglaublichen Spaß&Freude bereitet Julie, Matt, Celeste, ja sogar Papp-Finn auf ihrem Weg zu begleiten. Ich bin richtig traurig, dass es so schnell vorbei ging, ich hätte noch viele weitere Seiten lesen und verschlingen können! Das Buch hat sich von der ersten Seite an sehr flüssig gelesen und dies blieb auch bis zum Ende hin erhalten..Was mich auch begeistert hat, war die Abwechslung im Buch, so wurden gelegentlich Mail-Nachrichten eingefügt, die nicht nur allerhand lustiges geboten haben, sondern auch Seiten an den betreffenden Personen gezeigt haben, die für mich sehr interessant zu lesen waren.

Ganz geschickt ist die Autorin mit der Papp-Finn Situation umgegangen, so hatte der Leser (und auch ich) schon einige Vermutungen, die im Buch und je mehr man erfahren hat, immer wieder wechselten, doch das Ende und die letzendliche Auflösung was es mit Celestes Verhalten und Papp-Finn auf sich hat...war doch irgendwie überraschend und sehr gefühlvoll geschildert, sodass ich teils sprachlos, teils mit Tränen im Auge vor dem Buch saß und einfach nur erschüttert (?) war. Die Autorin hat meiner Meinung ein Händchen dafür bewiesen, außergewöhnliches mit dem Allltag zu verbinden und aus einer Anfangs einfach nur skurillen Situation ein Geschichte zu erschaffen die bewegt und auch zum Nachdenken anregt. Toll!

Ich kann dieses Buch absolut empfehlen und jedem, ob jung oder alt ans Herz legen!!!






  • Cover/Gestaltung - 2.Punkte
  • Charaktere - 2.Punkte
  • Spannungsfaktor&Lesespaß - 2.Punkte
  • Schreibstil - 2.Punkte
  • Handlung - 2.Punkte

Ich gebe 10/10.Punkte



 

♥lichen Dank an den Verlag&Lovelybooks für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplares!






Kommentare

  1. Tolle Rezension, du hast mich noch mal darin bestärkt, dieses Buch lesen zu wollen. ^^

    Liebe Grüße:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heii liebe Dana,
      super das ich dich überzeugen konnte-dieses Buch ist jeden einzelnen cent Wert und wird dich garantiert nicht enttäuschen!!! ;)) <3

      Liebste Grüße ;*

      Löschen
  2. Tolle Rezi <3
    Ich finde den Titel des Buches ech cool :D
    LG Anna ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Anna, ja der Titel war auch das erste was mir ins Auge gesprunge ist und meine Neugierde geweckt hat, hihi ;)

      Liebst, Leslie ♥

      Löschen
  3. Wow, hätte nicht gedacht das das Buch soo gut ist. Ich habe mich schon vorher interessiert, aber jetzt kommt es definitiv auf meine Wunschliste :)
    LG Maike :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. HuHu liebe Maike,
      dass Buch ist WIRKLICH ganz große Klasse und beinhaltet viele ernste Themen, lustig und berührend verpackt und OH MEIN GOTT...du MUSST es einfach kaufen und lesen *Ups, jetzt is es einfach so über mich gekommen*
      es ist richtig toll und ein wahrer Pageturner!

      Allerliebste Grüße,
      Leslie ♥

      Löschen
  4. Ich hab neulich zum ersten (!) Mal von dem Buch gehört, dann wieder und jetzt wieder. Es stand schon beim ersten Mal auf meiner WL :) Ich find es klingt einfach toll und ich vertraue auf die Meinungen meiner Mitbloggerinnen! Hoffentlich kann ich es bald lesen.

    Alles Liebe,
    Sandra Pusteblume

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. HuHu Sandra *Wink*
      zum ersten (?) *Schock* mal hast du erst neulich davon gehört...?Also hör mal, dass geht ja mal gar net...tztztz. HeHe Spaß ♥ Das Buch ist inhaltlich und äüßerlich einfach wahnsinnig TOLL und ich kann es dir wirklich empfehlen und anscheinend bin nicht nur ich davon absolut und restlos begeistert, denn ich habe viele viele weitere positive Meinungen zum Buch gehört also hopphopp schnell in den Buchladen flitz, Buch in die Tasche steck und später in die hand leg und direkt&unbedingt LEEEHEEESSEN!!!

      Allerliebste gute Laune Grüße& dich hypnotisier und zum Kauf verführ,
      Leslie ;) ♥

      Löschen
  5. und zackt kommt es auf meine WuL =)

    LG Sheena (deine neue Leserin)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und Zack...bin ich einfach mal komplett platt und aus dem Häusschen, weil ich dich als neue Leserin hier begrüßen darf/kann! *.*

      Also...HALLÖCHEN *Wink*
      Super, dass ich dich zum kaufen verleiten konnte, denn das Buch ist richtig toll!

      Liebste Grüße,
      Leslie ♥

      Löschen
  6. Hallo liebe Leslie,
    ich nochmal. :)
    Vielen Dank für deine Empfehlung auf Goodreads zu diesem Titel. Das Buch hört sich wirklich richtig toll an, nach deiner Rezension. Ich war ja zuerst skeptisch was den Titel angeht. Hast mich überzeugt, auf die Wuli wandert es schon einmal. :)
    Sehr schöne Rezension! :)

    Ganz liebe Grüße ♥
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. HuHu liebe Katja *Wink*
      freue mich immer von dir zu hören/lesen :)
      Liebend gerne, ich denke dich wird es bei Gelegenheit auch absolut und vollends packen...ist wirklich was ganz besonderes *.* Super, bin gespannt wann es bei dir einziehen darf! Vielen lieben Dank ;*

      Allerliebste Grüße zurück ♥
      Leslie

      Löschen

Immer her mit dem individuellen Wortgeflüster... ♥