Games of Love-Bittersüsse Sehnsucht, Rachel van Dyken (Rezension)





Games of Love
Autorin: Rachel van Dyken
Teil: 1
Verlag: Knaur-Verlag
Seiten: 320 Seiten
Preis: 8,99€ [TB]
Meine Wertung: 7-8/10




Die Liebe kann ungewöhnliche Wege gehen
und oftmals steckt hinter ihrer Fassade mehr, als man vermutet...

Seitdem ihr bester Freund Jake ihr das Herz gebrochen hat, sondert sich Kacey vom Leben ab.
Das schlimmste ist nicht mal ihr gebrochenes Herz, sondern die Tatsache, dass sie mit ihrem besten Freund auch dessen Familie verloren hat. Denn diese ist nach dem Unfalltod von Kaceys Eltern, ihre Ersatzfamilie geworden. Doch nun ist sie alleine, wegen Jake. Eines Tages platzt der gutaussehende Frauenheld wieder in Kaceys Leben mit einem Angebot: Kacey spielt für ein Wochenende lang, Jakes Freundin und Verlobte, im Gegenzug bezahlt er ihre Schulden für das College. So erniedrigend es für Kacey auch ist, kann sie das Angebot doch nicht ablehnen. Alte Wunden reißen auf und hinterlassen Schmerz und Verwirrung.

Das Wochenende bei Jakes Familie, wird zu einem Spiel mit dem Feuer.
Mit dem Eintreffen von Jakes älterem Bruder, Travis, tauchen außerdem diese flattrigen Gefühl in Kaceys Herzen auf. Denn aus Travis, der sie damals immer gepiesackt hat, ist ein unwiderstehlicher Frauenmagnat geworden. Nur scheint dieser davon nichts mitzubekommen, doch wieso verhält er sich in Kacey Nähe so komisch?

Plötzlich steht Kacey zwischen zwei Männern, doch wer ist der Richtige?




-Games of Love-
zeigt das die Liebe, zu einem Spiel aus Eis und Feuer werden kann...

Rachel van Dyken hat einen flüssigen Schreibstil, der sich durch das gesamte Buch zieht.
Am Anfang des Buches erhalten wir einen kleinen Einblick in die Vergangenheit der Protagonistin, was dem Leser ein Bild eröffnet, sodass man verstehen kann wie eng die Beziehung von Travis, Jake und Kacey war.

Danach macht die Geschichte einen Sprung in die Gegenwart und wir lesen aus der Sicht der Hauptprotagonistin Kacey. Diese sitzt mit einem Haufen Schulden und keinem richtigen Halt im Leben alleine da und fühlt sich einsam und verlassen. Die Vergangenheit spielt in Kaceys Leben eine wichtige Rolle, dass wird im Laufe der Handlung immer deutlicher. Einfühlsam schildert die Autorin uns das Leben der jungen Frau und Studentin und ich konnte mich sehr gut in Kacey hineinversetzen.

Genauso überrascht wie Kacey war auch ich über das plötzliche Auftauchen des Frauenhelds Jake.
Dieser ist sich um sein gutes Aussehen, eindeutig zu bewusst und behandelt die Frauen von oben herab.
Unsypmhatisch beschreibt meine ersten Empfindungen nach dessen Auftauchen, denke ich am besten!

Jake hat damals wie heute einen großen Einfluss auf Kacey, obwohl er ihr das Herz gebrochen hat.
Diese Tatsache hat mich manchmal richtig wütend gemacht und ich wollte mit Kacey kommunizieren und ihr die Augen öffnen....doch ich konnte es nicht. Was genau zwischen den beiden passiert ist, erfährt man erst im Laufe der Handlung durch geschickte eingeworfene Gesprächs-und Gedankefetzten. Die Spannung und Neugierde wurde somit ganz gut aufrecht erhalten. Nachdem die beiden Protagonisten einen Deal geschlossen haben und gemeinsam zum Wochendende bei Jakes Familie aufbrechen nahm die Geschichte an Fahrt auf und die Seiten flogen nur so dahin! Die Autorin hat ein wirkliches Händchen bewiesen, da sie die unterschiedlichen Gefühle von Kacey und Jake sehr gut rübergebracht hat.

Kacey ist bei Jakes Familie ein gern gesehener Gast, da die beiden Familien schon immer eng miteinander verbunden waren. Kacey fällt der Schwindel um die angebliche Verlobung sehr schwer, dennoch muss die die Fassade aufrecht erhalten. Dies wird zunehmenst schwerer, da Travis, der ältere Bruder von Jake beim Familienwochenende anwesend ist. Früher hatten Kacey und er kein gutes Verhältnis zueinander, doch nun fliegen Schmetterlinge und Flugzeuge in Kaceys Bauch, wenn Travis in der Nähe ist. Travis hat mit wirklich unglaublich gut gefallen, ist er doch so ganz anders wie sein jüngerer Bruder! Er ist einfühlsam und hinter seiner harten Fassades verbergen sich Gefühle, die man zuanfang nicht vermutet hätte...

Ab Mitte des Buches ging die Geschichte entwas langsamer vorran, dennoch blieb ich neugierig am Ball.
Dies hat sich auch bezahlt gemacht, da nicht nur das Ende flott einherging, sondern auch die Geschichte samt Geheimnisse&Co. sich in einem spannenden Finale eröffneten!

Im gesamten hat mir das Buch sehr gefallen und trotz leichter Schwächen, hat sich das Lesen definitiv gelohnt! Empfehlen kann ich es allen New Adult Fans, die ein Buch für zwischendurch suchen, ist die Länge des Buches samt Geschichte doch etwas kurz geraten...



Cover/Gestaltung: 1/2 Punkten
Charaktere: 2/2 Punkten
Spannungsfaktor & Lesespaß: 1-2/2 Punkten
Schreibstil: 2/2 Punkten
Handlung: 1/2 Punkten

Ich gebe 7-8/10 Punkte



♥lichen Dank an den Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplares!





Kommentare

  1. Und zack.... Ab auf die Wunschliste :)
    Danke meine Liebe für die tolle Rezi :-****

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schätzelein für dich doch immer wieder gerne ♥
      Fühl dich geknuddelt ;**

      Löschen
  2. Fee ♥
    Ich habe bei einem ganz tollen Tag mitgemacht bei dem ich dich getaggt habe *---*
    Hier ist mein Post: http://meinelieblingsbooks.blogspot.co.at/2014/10/tag-buchstockchen-tag.html
    Ich würde mich glitzer-mässig freuen wenn du mitmachen würdest ♥

    Alles Liebe,
    Jasi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine liebe Fee...was ein zauberhafter Besuch ♥
      Klar mache ich mit, ich schau direkt bei dir vorbei :)

      Löschen
  3. Tolle rezi leslie <3
    bei solchen büchern vwrzraue ich immer voll und ganz deiner meinung weil dua jaa öfters dieses genre liest
    LG Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebste Anna ♥ HiHi, danke für dein Vertrauen :*

      Löschen
  4. Oh Leslie, immer mehr Bücher kommen auf meine Wunschliste! :)
    Ich muss sagen, dieses Buch habe ich vorher noch nie gesehen, aber es hört sich richtig, richtig toll an :)
    Schöne Rezension! :)
    Liebe Grüße,
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahaha genauso gehts mir auch.. immer, wenn ich eine neue Rezension von Leslie sehe, hab ich meistens schon das Wissen, dass es wieder eine neues Buch auf meine Leseliste schafft :D
      Mit dem Buch gehts mir auch wieder so.. :)
      Liebe Grüße

      Löschen
    2. HuHu liebstes Jana-Lyx-Unicörnchen ♥

      Ich sag ja, dein Gelbeutel und ich führen Krieg miteinander....in Moment sieht es anscheinend so aus, dass ich gewinnen werde und du...Bücher shoppen gehst :OO :D Ich bin auch per Zufall über diese neue Reihe gestoßen und ich muss sagen, wirklich leichte Lektüre für zwischendurch, hihi-muss ja auch mal sein :)

      Dankeschön&fühl dich gedrückt ♥

      Löschen
    3. @Nadja

      HaHaHa...Oweh! :D Tut mir ehrlich leid <33

      Löschen

Immer her mit dem individuellen Wortgeflüster... ♥