Obsidian - Jennifer L. Armentrout (Rezension)






Obisdian-Schattendunkel
Autorin: Jennifer L. Armentrout
Teil:1
Seiten: 400 Seiten
Preis: 18,90€ [GB]
Meine Wertung: 9/10






Das Leben besteht aus Licht und Dunklem zugleich, bist du dafür bereit?

Ein Umzug vom sonnigen Florida, in ein veregnetes Nest in West Virgina, entlockt wohl keinem ein strahlendes Lächeln. Erst recht nicht, wenn dein neue Nachbar wie eine lebendig gewordene Götter-Statue aussieht die schön beim Anblick und kalt wie ein Stein innendrin ist...mit diesen Problemen hat die 17.Jährige Katy zu kämpfen!

Deamon kreuzt fortan immer ihren Weg und löst Gefühle sondersgleichen in ihr aus.
Ihre Freundschaft zu Deamons Schwester Dee, leidet, doch wieso will Deamon jede Verbindung vermeiden? Wieso macht er einen Schritt auf Katy zu und setzt daraufhin zwei Schritte zurück? Hass und Leidenschaft spielen eine Rolle, genauso die Verbindung, die ihre erste Begegnung bei beiden ausgelöst hat, denn eines ist sicher: Wo Licht ist, ist auch Schatten.

Wo Hass ist, ist auch Liebe. 







-Obsidian-Schattendunkel-
führt den Leser auf einen Pfad voller Mystic und Spannung, bis sich das Ende in einer gewaltigen Lichtexplosion offenbart und den Leser lechzend nach mehr zurücklässt...

Dieses Buch hat mich schon beim ersten Anblick in seinen Bann gezogen,
drückt das Cover eine Mischung aus hell und dunkel aus. Dieser erste Gedanke von mir, hat sich beim Lesen schon sehr bald gefestigt und ich war verbüfft, wie sehr die Autorin mit der hellen und dunklen Seite eines Menschen, einer Liebe und eines Lebens hantiert und alles ineinander verwebt hat!

Wir steigen sehr schnell in die Geschichte ein und treffen zu beginn auf unsere Hauptprotagonistin Katy. Aus ihrer Sicht erleben wir die Geschehnisse hautnah mit und durch den einfühlsamen Schreibstil, bringt uns die Autorin die Gefühle und Gedanken der Protagonistin sehr nahe. Gerade für uns Buchblogger besteht die Faszination darin, dass Katy "eine von uns" ist, kurz und knapp: Eine Buchbloggerin. Dieser Fakt löst direkt Symphatie aus, die Katy mit ihrer gleichermaßen sarkastischen wie verletzlichen Art absolut verdient.

Was mir sehr gut gefallen hat, war die Wesenszüge von schwach bis stark, die Katy auf jeder Seite vertritt und ausstrahlt. So muss Katy nach dem Tod ihres Vaters nicht nur mit dem eigenen, sondern auch mit dem Kummer der Mutter klarkommen und ist für sich und den Haushalt selbst verantwortlich, weil ihre Mutter sich zur Ablenkung in die Arbeit stürzt. Der Umzug von Florida nach West Virginia ist für sie nochmal eine totale Entwurzelung, mit der sie Stück für Stück und mit bedachten Schritten klarkommt und eine Akzeptanz entwickelt.

Die Nebencharakter tragen hierbei einen Schwung in der Handlung bei, da Katys Nachbarn, die Zwillinge Dee und Daemon, fortlaufend ihren Weg kreuzen. So entwickelt sich eine wahre Freundschaft zu Dee und ein Gefühlschaos sondergleichen löst Deamen in ihr aus. Beides spannende Aspekte, die das Buch zu einem wahren Lesegenuss gemacht haben, denn authentische und lustige Dialoge, lassen die ganze Szenerie auf den Leser echt wirken. Ich hatte oftmals das Gefühl stiller Teilnehmer zu sein und musste mir des öfteren den Mund verbieten, weil ich so gerne etwas gesagt und beigesteurt hätte...Einfach klasse!

Ein bisschen zu knabbern hatte ich mit Deamon. Er ist ein Gott des männlichen Geschlechts und weiß dies nur zu gut. Die Art-und Weise wie er mit Katy umgeht hat mich manch einen empörten Seufzer gekostet, weil man als Leser genauso ahnungslos wie Katy ist, was seine Bewegründe und das Spiel von heiß bis kalt soll...immerhin merkt jeder, ob wir Leser oder die Leute im Buch, dass zwischen Katy und Daemon eine ganz besondere Verbindung herrscht... Die Idee, die hinter der Story steckt, ist wirklich einzigartig, doch verrate ich an dieser Stelle lieber zu wenig, als zu viel...jeder sollte dem Geheimnis und dessen Lösung selbst näher kommen...

Die Handlung an sich nimmt zum Ende hin sehr an Fahrt auf und der Spannungsgrad wird bis zur letzten Seite erhalten. Ich saß vor dem Buch und habe jede Textstelle in mich aufgesogen und war verblüfft, wie schnell ich ans Ende des Buches gelangt bin! 

Am Schluss kann ich nur sagen: Lest dieses Buch. Wirklich!
Ich wurde von Anfang bis Ende sehr gut unterhalten und freue mich schon riesig auf den 2.Band dieser besonderen Reihe. 

Cover/Gestaltung: 2/2 Punkten
Charaktere: 1/2 Punkten
Spannungsfaktor & Lesespaß: 2/2 Punkten
Schreibstil: 2/2 Punkten
Handlung: 2/2 Punkten



Ich gebe 9/10 Punkte







Kommentare

  1. Hey,
    mir hat das Buch auch super gefallen obwohl ich sehr skeptisch war :D
    Heute oder morgen fang ich mit dem zweiten Teil an. Ich bin schon so gespannt und ich hoffe ich lach genauso viel wie beim ersten :D
    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey liebe Kerstin ♥

      Mir ging es genauso, nachdem ich etliche begeisterte Rezensionen gelesen habe dachte ich: Das ist doch zu schön um wahr zu sein! Aber da haben wir beiden uns wirklich umsonst Gedanken gemacht, dass Buch war ein Page Turner und hat mir so einige Lacher und Seufzer entlockt :)

      Den 2.Band habe ich mittlerweile durch und dieser ist sogar noch besser wie Band 1, wenn das überhaupt geht *lach*

      Wünsche dir einen angenehmen Abend <3

      Löschen
    2. Den zweiten hab ich jetzt auch durch, auch in einem Zug durch :) Ich musste schon beim ersten Satz anfangen zu lachen :D Den dritten hab ich mir schon runter geladen, ich les es auf englich, da sind ja schon alle draußen :)

      Löschen
  2. Hey Leslie! :)
    Obsidian will ich auch noch unbedigt lesen!!! Jeder schwärmt davon und ich finde die Idee und das Cover so schön! *-*
    Tolle Rezi ♥
    Liebste Grüße, Michi (ja, die Michi aus der Bloggergruppe aber mit einem nigelnagelneuen Blog ;))
    http://bookswithsuperpowers.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Michiiiii ♥ Das solltest du auch UNBEDINGT und GANZ SCHNELL machen - echt jetzt!
      Das Cover ist wirklich super schön und glänzt so dezent und *hach* einfach perfekt *-*

      Löschen
  3. Hallo Leslie:)

    Ich liebe Obsidian! Ich bin froh dass es dir auch so gut gefällt:) Man saugt dieses Buch wirkolich einfach nur in sich rein und will immer mehr:D Zum Glück hab ich Teil 2 schon zu Hause und freu mich riesig, ihn bald zu lesen!

    Liebste Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. HuHu Julia ♥ Ich hatte schon Angst, dass ich enttäuscht werde, eben weil so viele andere es in den höchstens Tönen gelobt haben, aber....es IST perfekt! Wahrhaftig und du solltest Band 2 ganz schnelle zur Hand nehmen, du wirst es lieben, hab es in einem Rutsch durchgelese und warte nun sehnsüchtig auf Band 3 *seufz* *-------------------------------------*

      Fühl dich gedrückt <3

      Löschen
  4. Och mannoooo.. ein weiteres Buch, welches auf meine "Muss ich lesen"-Liste wandert.. -.- :D Und jetzt kann ich mir das nicht mal zu Weihnachten wünschen, weil das alles abgeharkt ist.. :)
    Aber danke trotzdem, auch für diesen tollen Tipp.. allein durch deinen Schreibstil bekomm ich immer Lust die Bücher, die du vorstellst zu lesen.. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Nadja, deine Kommentare bringen mich immer zum Lächeln - vielen lieben Dank :*
      Das Buch ist wirklich wirklich klasse und du solltest es auf jedenfall auf deine Wunschliste setzen, auch wenn es zu Weihnachten nichts mehr werden wird - ich drück dir die Däumchen <3

      Löschen
  5. Liebste Leslie,
    sehr schöne Rezension.
    Ich hab dieses Buch in den Händen gehabt, und war sofort in das super tolle Cover verliebt.
    Ich werde mir dann alle Bände kaufen, damit ich gleich alle verschlingen kann ;)
    Liebste Grüsse <3

    AntwortenLöschen

Immer her mit dem individuellen Wortgeflüster... ♥