Tausch-Plausch...oder auch wie ich Buchwelten erkundet habe und euch nun gerne Reiseticktes überlassen würde!

Hallo liebe Reisende,
ich habe viele Buchwelten erkunden dürfen und meine Reise ist auch noch lange nicht vorbei...
jedoch habe ich mir gedacht, dass ich manche Orte nicht noch einmal besuchen und somit Reisetickets in Form von neuen Büchern an euch weitergeben möchte :)

Die folgenden Bücher würde ich gerne vertauschen, ihren Zustand könnt ihr schon auf dem Bild sehen und wer es vorsichtshalber ganz genau wissen möchte einfach: FRAGEN! 



Spricht euch eines der Bücher an? Dann schreibt mir gerne einen Kommentar :)
Ihr müsst mir nicht zwingend etwas von meinem Wunschzettel im Gegenzug anbieten (wäre aber natürlich supidupi!), freue mich somit über jede Art von Vorschlag! Schreibt mir einfach einen Kommentar oder eine Mail an -lefabo@web.de- und verratet mir welches Buch euch interessiert <3

Hier nochmal alle Bücher samt Inhaltsangabe....




Schatten der Vergangenheit: ein Spiel um Leben und Tod. Kurz vor Ambers sechstem Geburtstag verschwanden ihre Eltern auf unerklärliche Weise. Jetzt ist Amber, die eigentlich November heißt, 17 Jahre alt und glaubt, eine Spur zu haben. Doch was hat es mit dem Jungen auf sich, der in dem erleuchteten Zelt ein Buch liest, sich aber in Luft auflöst, sobald sie sich ihm nähert? Welche Ziele verfolgt der Kneipenwirt, zu dem sie sich immer stärker hingezogen fühlt, und der immer für sie da zu sein scheint? Steckt er vielleicht sogar hinter den anonymen Drohungen, die sie erhält? Amber muss sich entscheiden: zwischen ihrer zerstörerischen Vergangenheit und dem Aufbruch in die Zukunft.






Alle Welt denkt, dass Emma Putnam sich umgebracht hat, weil wir sie Schlampe genannt haben ? und nicht weil sie eine Schlampe war. Echt klasse. Sara und ihre beste Freundin Brielle müssen sich vor Gericht verantworten ? angeklagt, ihre Mitschülerin Emma gemobbt und in den Tod getrieben zu haben. Dabei war es doch Emma, die sich an Saras Freund Dylan rangemacht hat. Ein kleiner Denkzettel über Facebook muss da schon drin sein, finden die Freundinnen. Doch dann verselbstständigen sich die Dinge und plötzlich ist Emma tot ? Ein Roman, der einen so schnell nicht mehr loslässt





LIEBE IST STÄRKER ALS JEDE STATISTIK

Zwei Ich-Erzähler zum Verlieben erzählen ihre Geschichte einer unwahrscheinlichen Liebe Kopf an Kopf liegen Zac und Mia in ihren Krankenhausbetten, nur durch eine dünne Wand getrennt. Alter: 16. Diagnose: Krebs. Gefühlszustand: isoliert und allein. Und aus ersten Klopfzeichen erwächst eine Liebe, die unter normalen Umständen niemals möglich gewesen wäre …








Genau einen Sommer lang brauchen Hannah und Sam, um ein echtes Liebespaar zu werden. Dabei ist bereits die erste Begegnung für beide unvergesslich. Wer verliebt sich schon auf dem Klo? Aber bevor das Schicksal sie endlich zueinander führt, müssen sie peinliche Situationen überstehen und die gutgemeinten, aber hirnrissigen Ratschläge ihrer Freunde umsetzen. Und dann können sie sich – hurra! - vom schrecklichsten aller schrecklichen Albträume verabschieden: womöglich NIEMALS ihre Jungfräulichkeit zu verlieren.







 Seit Becca King herausfand, dass ihr Stiefvater einen Mord begangen hat, schwebt sie in Lebensgefahr. Daher versteckt sie sich auf einer abgeschiedenen Insel. Doch als ein Brandstifter dort Feuer legt, wird Becca zufällig von der Lokalzeitung fotografiert. Damit sind ab sofort ihr Foto und ihr Aufenthaltsort weltweit im Internet zu finden. Die Schlinge um Becca zieht sich bedrohlich zu. Und alles, was sie über ihre Vergangenheit und ihre Zukunft zu wissen glaubte, droht in Flammen aufzugehen ...







Kurz vor ihrem Durchbruch zum absoluten Superstar sagte Demi Lovato ihre Welttournee ab und ließ sich in eine Klinik einweisen. Denn obwohl es von außen so schien, als ob ihr Leben perfekt sei, sah es in Wirklichkeit ganz anders aus: Sie litt an Bulimie, nahm Drogen, dachte an Selbstmord und ritzte sich heimlich. In der Klinik wurde sie erfolgreich therapiert, danach gründete sie die Lovato Treatment Scholarship, ein Programm, um anderen Jugendlichen mit ähnlichen Problemen zu helfen. Seitdem vollzieht sie jeden Morgen das gleiche Ritual: Sie bekennt sich bewusst zu ihrer Gesundheit, ihrem Wohlbefinden, ihrem Wesen. Die Affirmationen bilden die Grundlage für ihre dauerhafte Genesung und ihre Arbeit mit jungen Leuten. In Lass dich nicht unterkriegen hat sie 365 ihrer stärksten, ehrlichsten und hoffnungsvollsten Affirmationen gesammelt. Jede Affirmation besteht aus einem Zitat, einer persönlichen Reflexion und einem Tagesziel. Jeden Tag kann der Leser diese Affirmationen für sich nutzen. 









Die Liebe in Zeiten des Krieges: ein wunderbarer Sehnsuchtsroman. Die 17-jährige Felix meldet sich freiwillig als Krankenschwester im spanischen Bürgerkrieg û und hofft, dort Nat wieder zu treffen, der für die Internationalen Brigaden kämpft und in den sie sich zu Hause in London Hals über Kopf verliebt hat. Doch da ist auch noch George, den sie schon seit Ewigkeiten kennt und der schon fast genauso lang in sie verliebt ist. George macht sich aus Sorge um Felix ebenfalls auf den Weg nach Spanien. Ein hinreißender Liebesroman vor großartiger Kulisse, voller Leidenschaft, Hingabe und überwältigender Gefühle. Ein Konflikt zwischen Idealismus und Realität, berührend wie äDer englische Patientô.









Kacey und Jake sind zusammen aufgewachsen, doch auf dem College brach der gutaussehende Frauenheld ihr das Herz. Trotzdem haben sie es geschafft, Freunde zu bleiben. Nun bittet er sie, sich als seine Verlobte auszugeben, denn Jakes energische Großmutter fürchtet um seine Zukunft. Kacey lässt sich auf das Spiel ein. Doch als sie das Wochenende bei seiner Familie verbringt, trifft sie auch auf seinen Bruder Travis, der sie in Jugendtagen stets gepiesackt hat. Zu dumm, dass der schweigsame Einzelgänger inzwischen eine unwiderstehliche Anziehung auf sie ausübt. 









Kylas Gedächtnis wurde gelöscht, ihre Persönlichkeit ausradiert, ihre Erinnerungen sind für immer verloren. Denkt sie. Kylas Leben ist einmal mehr in größter Gefahr, als Nico einen hinterhältigen Anschlag auf sie ausübt. Auf der Flucht vor dem skrupellosen Anführer von Free UK sucht sie Unterschlupf bei ihren Freunden von MIA. Dort kann sie mit neuer Identität untertauchen und aus dem Blickfeld der Lorder und der Terroristen verschwinden. Sich in Sicherheit wähnend, kreisen Kylas Gedanken wieder mehr um ihre Kindheit, und Stück für Stück kommen Erinnerungsfetzen an Lucy und ihre Eltern zurück. Als Kyla endlich ihre Mutter kennenlernt, erfährt sie, wer sie als Kind wirklich war. Doch wieso hat ihr Vater sie damals freiwillig den Terroristen übergeben? Und welch dunkles Geheimnis verbirgt sich hinter ihrer Familiengeschichte?









Die 16-jährige Kira erwacht in einem dunklen Raum, verstört und hilflos. Aber nicht allein: Sie teilt ihr Gefängnis mit dem 17-jährigen Rogan, einem verurteilten Mörder. Unfreiwillig sind die beiden Kandidaten in der Gameshow „Countdown“, in der es um Leben und Tod geht: Scheitern sie am nächsten Level, sterben sie live im Fernsehen. Den Teenagern bleibt keine Wahl – sie müssen mitspielen, wenn sie überleben wollen. Doch kann man einem Mörder trauen, und wenn er noch so schöne blaugrüne Augen hat? Trotz aller Versuche, sie gegeneinander aufzuhetzen, kommen Kira und Rogan sich immer näher – und stoßen auf die schreckliche Wahrheit hinter dem grausamen Spiel …









Um die Semesterferien nicht bei ihren strengen Eltern verbringen zu müssen, bleibt Jessica Sweet nichts anderes übrig, als bei dem unverschämten, aber gleichzeitig unheimlich attraktiven Riley Mann einzuziehen. Sie ist sich sicher, dass sie und der Draufgänger nicht miteinander auskommen werden. Doch je mehr Zeit sie zusammen verbringen, desto unvorstellbarer wird es für beide, jemals wieder ohne einander zu sein …









„Ich verliebe mich nicht nur in dich, Nell, ich falle kopfüber in dich hinein. Du bist ein Meer, und ich ertrinke in den Tiefen deiner Seele.“ Ich war nicht immer in Colton Calloway verliebt. Erst liebte ich seinen jüngeren Bruder. Kyle war auf alle erdenklichen Arten meine erste wahre Liebe. Dann, an einem stürmischen Augustabend, starb er durch meine Schuld, und der Mensch, der ich war, starb mit ihm. Colton nimmt mir nicht meinen Schmerz. Er lehrt mich, verletzt zu sein, verzweifelt zu sein. Doch kann er mich auch lehren, mir selbst zu vergeben? 







Kommentare

  1. Hallöchen meine liebstes Leslie-Feen-Unicörnchen *-*♥

    Huii schöne Bücher die du da vertauschen möchtest :) "Niemand liebt November" hat mir echt gut gefallen und das Cover ist echt wunderhübsch :) Hmm also ich würde mich für "Vernichtet" von Teri Terry interessieren, ich muss aber mal schauen was ich so für dich hätte, vielleicht schreibst du mir einfach oder ich dir? Hoffentlich finde ich was, wäre nämlich schön wenn das klappt^-^♥

    Liebe Grüße,
    Miri♥

    AntwortenLöschen
  2. Huhu mich würde
    Die unwarscheinlichkeit von Liebe interessieren
    Auf Lovelybooks unter RosaSarah ist mein Tauschregal :D
    Liebe Grüßchen :)

    AntwortenLöschen
  3. Oh Niemand liebt November würde ich super gerne lesen, aber ich habe leider kein Buch von deinem Wunschzettel oder das angehend in die Richtung geht :) Darum lass ich lieber anderen den Vortritt. Da sind aber echt gute Bücher dabei! V.a. die Gelöscht-Reihe fand ich gut, besonders den letzten Teil.

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Abend Leslielein :D

    SO TOLLE BÜCHER T_T! Da blutet mein Herz dezent...Alleine Niemand liebt November. *ins Taschentuch schnief* Ich hab hier nach deiner WuLi gesucht, aber net gefunden. O.O Bin ich blind? :)) (Was oftmals vorkommt. xD Daher frage ich ganz artig ^^)

    Es glitzert
    ~ Jack

    AntwortenLöschen

Immer her mit dem individuellen Wortgeflüster... ♥