Thriller-Bis aufs Haar - K.A. Harrington (Rezension)



Bis aufs Haar

Autorin: K.A. Harrington

Teil: /


Seiten: 285 Seiten

Preis: 14,95€ [TB]

Meine Wertung: 8/10










Ein einziger Augenblick kann alles in deinem Leben verändern...
Solch einen Augenblick hat die 17.Jährige Morgan schon zweimal erlebt! Einmal, als ihr Freund Flynn vor ihren Augen von einem Autor überfahren-und für Tod erklärt wurde und das zweite Mal, als Morgan erfährt, dass Flynn vielleicht noch Leben könnte! Oder wie kann es sein, dass Morgan eines Tages Evan begegnet, der haargenau so aussieht wie Flynn? Je mehr Morgan nachforscht desto mysteriöser wird die ganze Sache und statt Antworten kommen immer neue Fragen hinzu...Wer war Flynn wirklich? Wieso hat er Morgan nie von seiner Familie erzählt? Was hat Flynn vorgehabt? Morgan gibt nicht auf und entdeckt Spuren, die sie zu Antworten oder ihrem Tod führen könnten...


Nach langer Zeit hatte ich mal wieder richtige Lust auf einen Thriller und nachdem mich der Klappentext von "Bis aufs Haar" richtig neugierig machen konnte, war ich sehr gespannt auf die Geschichte im Buch und was sich dahinter verbirgt!
Der Einstieg ins Buch viel mir sehr leicht, da der Schreibstil der Autorin flüssig zu lesen ist und die Spannung durchgehend erhalten bleibt. Zusammen mit Morgan erleben wir die Geschichte und Handlung aus ihrem Blickwickel und die Autorin hat es geschafft, ihre Gedanken verständlich herüberzubringen. Ganz besonders toll fand ich dieses Buch, da nicht nur Morgan nach Antworten sucht, sondern auch wir, der Leser. So hat es K.A. Harrington geschafft eine authentische Entwicklung und Spurensuche zu erschaffen, die mich bis zur letzten Seite am Buch hat kleben lassen. Durch geschickt eingeflochtene Details und geheimnisvolle Post und Gespräche, bringt die Autorin die Gedanken von Morgen und dem Leser zum Köcheln, sodass man eigene Ideen und Vermutungen anstellen kann, was einem das Gefühl gibt, anwesend und eine Teil der Geschichte zu sein.
Immer war die Frage in meinem Hinterkopf, wohin das ganz nun verläuft und einmal am Ende angekommen war ich absolut überrascht, was hinter dieser Geschichte steckt.

Ein bisschen irritiert war ich im Nachhinein von der Beschreibung "Thriller"
da dies meiner Meinung nach nicht ganz so zutreffend ist. Keinesfalls war ich enttäuscht, aber die Handlung ist für einen Thriller zu seicht, wenn ihr wisst was ich meine.

Auf jedenfall hat mir auch das Zusammenspiel der einzelnen Charaktere im Buch sehr gut gefallen, so waren z.B Morgans beste Freundin Toni oder auch der mysteriöse Evan nicht einfach nur Nebendarsteller, sondern mit Leben gefüllte Mitakteure der Geschichte, die nicht nur Schwung, sondern auch am Voranschreiten der Spurensuche beteiligt waren.
Die Elemente Liebe, Verrat und Freundschaft sind ein toller Nebenaspekt, mit dem die Geschichte rund um Morgan&Co glänzen kann. Zischendurch gibt es ein paar kleine Gänsehaut Momente, die die Autorin so perfekt in Szene gesetzt und beschrieben hat, dass ich hinter jedem nächsten Wort etwas böses vermutet habe und ganz verschreckt war! Wahnsinn.

Letztendlich war ich wirklich angetan und überrascht vom Buch, sodass ich auf jedenfall einen kleinen Lesetipp weitergeben kann, für all diejenigen, die nach einem unblutigen, aber mit Spannung versehenen Thriller Ausschau halten :)

Cover/Gestaltung: 1/2 Punkten
Charaktere: 1/2 Punkten
Spannungsfaktor & Lesespaß: 2/2 Punkten
Schreibstil: 2/2 Punkten
Handlung: 2/2 Punkten


Ich gebe 8/10 Punkte



Herzlichen Dank an den Magellan-Verlag für die Bereitstellung von diesem schönen Rezensionsexemplar!




Kommentare

  1. Hallihallo :)

    Ich habe mir ausnahmsweise mal einen Review angeschaut - primär wegen des Covers, was ich ziemlich... intriguing finde.

    Ich habe nicht wirklich viel bis auf deine Bewertung gelesen, weil ich es bevorzuge, ohne Erwartungen an ein Buch zu gehen, aber ich werde mir definitiv eines Tages mal "Bis aufs Haar" mal durchlesen und dir dann meine Meinung geigen :)

    Des Weiteren wollte ich mal eben so ganz nebenbei ansprechen, dass ich dein Bewertungssystem ziemlich cool finde, verglichen mit der, auch von mir angewandten, Sternchenstatistik.

    Alles Liebe

    AntwortenLöschen
  2. Klingt sehr interessant und ich denke das Buch könnte schon etwas für mich sein, weil ich es zwar manchmal knisternd gefährlich etc. mag, aber es gerne relativ unblutig sein darf.. :D Mein größtes Problem ist nur das Cover.. Clowns sind für mich ganz schrecklich und furchtbar.. Dass sie für mich auch alles andere als lustig sind passt wohl dann auch zu der Geschichte und so, aber das Cover hemmt mich ganz stark.. :D
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende Leslie :) <3

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde das Cover ehrlich gesagt so hässlich... Überhaupt nicht mein Geschmack xD
    Der Klappentext klingt allerdings schon wieder besser und da dir das Buch auch gut gefallen hat, wandert es wohl mal ganz schnell auf meine Wunschliste :)

    Liebe Grüße
    Chrisi

    AntwortenLöschen

Immer her mit dem individuellen Wortgeflüster... ♥