Herz im Aus-Miranda Kenneally (Rezension)

http://s3-eu-west-1.amazonaws.com/cover.allsize.lovelybooks.de/Herz-im-Aus-9783570309292_xxl.jpg


Herz im Aus
Autorin: Miranda Kenneally
Teil: /
Verlag: cbt-Verlag
Seiten: 346 Seiten
Preis: 7,99€ [TB]
Meine Wertung: 7/10



Inhalt (Klappentext): Jordan, 17, ist umringt von den heißesten Jungs ihrer Schule - doch das ist ihr egal! Denn Jordan ist Kapitänin des Footballteams und will einfach nur ein guter Kumpel sein. Ihr großes Ziel: ein Footballstipendium fürs College und beweisen, dass sie es auch als Mädchen schaffen kann. Kurz vor dem Auswahlspiel kommt aber der süße Tylor ins Team und bringt Jordan ziemlich aus der Fassung. Obwohl sie es beim All-You-Can-Eat mit jedem Jungen aufnehmen kann, gibt es plötzlich andere Herausforderungen: Wie küsst man einen von denen?

 

Meine Meinung: Ich bin ein riesen Fan solcher Highschool-Romane die mit einer ordentlichen Portion Gefühlschaos und Teenie-Problemen versehen sind. Nachdem eine meiner liebsten Autorn -Simone Elkeles- dieses Buch mit den Worten "Must-Read" beschrieben hat, konnte ich gar nicht anders, als mir dieses Buch schnell zu besorgen. Jordan ist eine wirklich coole Protagonistin die mit Jungs besser kann als mit Mädchen. Es war witzig und symphatisch, dass sie sich nicht nur im manikürte Fingernägel Sorgen macht, sondern für sich und ihr Ziel einsteht, egal wie "merkwürdig" es ist ein weiblicher Football-Käpten zu sein. Die Freundschaften im Buch sind authentisch und fördern immer neuen Schwung in der Geschichte. Als der neue Spieler Tylor auftaucht kippt die Stimmung und verborgene Gefühle kommen sowohl in Jordan, als auch in einem ihrer Mitspieler hoch. Es war spannend wie Jordan mehr zum Mädchen wird und wie wir sie auf ihrem Weg begleiten durften. Mein Herz hat mitgefiebert und gelacht und gehofft und letztlich bin ich durch den tollen Schreibstil der Autorin wie durch das Buch geflogen, weil sich alles so flüssig liest. Hier uns da gibt es ein paar Mängel, gegen Ende hin konnte ich ein paar Entscheidungen nicht ganz nachvollziehen und auch in Sachen Liebe saß ich das ein oder andere mal etwas auf dem Trockenen, weshalb ich ein paar Punkte abziehen muss. Trotz allem, hat mir das Buch gut gefallen und ich empfehle es allen ab 14 Jahren-die sich genau wie Jordan selbst erst finden müssen, um mit guten Gewissen in die Zukunft zu sehen!


Kommentare

  1. Das Buch steht schon länger auf meiner Wunschliste, da ich so Geschichten auch total liebe, was gibt es besseres als eine Highschoolstory :D
    Liebst, Emme ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hachja, die Bücher kann man einfach immer lesen-und wenn du sowas magst, dann greif auf jedenfall zu diesem Buch :) Bin derzeit auch wieder auf der Suche nach solchen Bücher, also immer her mit den Tipps *zwinker&dichknuff*

      Hab einen schönen Tag Liebes :***

      Löschen
  2. Liebste Leslie! :)
    Ich hab das auch letztens gelesen und steh auch voll auf Highschool und Teenie-Zeugs. Hihi. Ja das mit der Liebe am Ende fand ich auch bisschen komisch, aber ist auch echt mal was anderes. :)
    Die Schrift ist in dieser Rezi so klein, ist mir bisschen schwer gefallen mit lesen. Ist das Absicht?^^

    Viele Grüße, <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Allerliebste Lissi-Maus, endlich höre und "sehe" ich dich mal wieder *-* Ja diese Bücher haben einfach etwas an sich, was ich abgöttisch liebe und mich immer wieder süchtig macht :D
      Hach da sprichts du etwas an Liebes...war mir selbst nicht so sicher mit der Schriftgröße, wollte mal etwas neues probieren so ala` kleine und kompakte Rezensionen :) Schon mal gut, dass ich ein erstes Feedback bekommen habe-danke dafür :***

      Fühl dich gedrückt <3

      Löschen
    2. Ja ich schaue öfter mal vorbei, aber manchmal weiß ich nicht, was ich schreiben soll. hehe. :)
      Hach Mensch, dass ist schön, dass jemand meine Highschool--Football-Dramen auch so liebt. :D

      Ganz viele Küsse!

      Löschen

Immer her mit dem individuellen Wortgeflüster... ♥