[Rezension] Opal - Schattenglanz, Jennifer L. Armentrout

http://s3-eu-west-1.amazonaws.com/cover.allsize.lovelybooks.de/Opal---Schattenglanz-9783551583338_xxl.jpg



Opal-Schattenglanz
Autorin: Jennifer L. Armentrout
Teil: 3
Seiten: 464 Seiten
Preis: 19,99€ [GB]
Meine Wertung: 9/10




Auf den ersten Blick ist alles perfekt: Dawson lebt noch und niemand scheint nach ihm zu suchen. Katy wehrt sich nicht länger gegen ihre Gefühle für Daemon und alles könnte so schön sein – aber es ist nur die Ruhe vor dem Sturm. Plötzlich ist Blake zurück und mit ihm ein gewagter Plan. Zu Katys großem Erstaunen bittet er sie um Hilfe. Katy weiß nicht, was sie tun soll, denn Blake ist nicht zu trauen, das hat sie schon einmal schmerzlich zu spüren bekommen. Doch für ihre Freunde – und für Daemon – würde sie alles tun. Selbst ihr eigenes Leben aufs Spiel setzen.

Ich bin einfach süchtig. Süchtig nach mehr Katy und Daemon. Süchtig nach mehr Spannung und Wendungen die einem das Herz gefrieren lassen. Und süchtig nach Aliens die ein sexy Auftreten haben, statt quietsch-grün zu sein. In der Obsidian-Reihe habe ich all dies gefunden und noch einiges mehr. Denn Jennifer L. Armentrout beweist ihre Fantasie in Zeilen aus Worten, die sich lesen lassen, als würde man seine Augen auf eine Kinoleinwand richten. Beim Lesen habe ich alles genau vor Augen gehabt, auch die kleinen Details die sich bei uns Menschen, vorallem in Gesten zeigen, scheinen so real, als würden die Protagonisten direkt vor einem stehen und mit dem Leser agieren und kommunizieren.

Der Schreibstil liest sich somit, bis zum letzten Wort flüssig und leicht, ein Lesegefühl wie auf Wolke 7. In diesem 3.Band der Reihe ist die Handlung zwar erst gegen Ende actionreich und von Lux-Kräften bestimmt, dennoch war ich auf jeder Seite gefesselt, denn wie das Leben auch in echt so spielt, gibt es tatsächlich neben alldem Chaos auch einige ruhige Momente. Diese Momente waren in diesem Teil perfekt eingesetzt, denn so konnten Katy&Co. gerade auf Beziehungsebene wieder Dinge richten, die ins Wanken geraten und fast zerbrochen sind! Was ich schön fand, war u.a die Entwicklung von Katy Daemon. Beide ergeben nun ein ganzes Puzzle - sie haben gemeinsam die fehlenden Teile an ihren Platz gerückt.

Gerade Daemon hat mir in "Opal-Schattenglanz" bewiesen, dass seine Liebe zu Katy echt ist und seine fiese Seite im 1.Band nur Fassade zum Schutz war. Dies hat mir das Lesen sehr versüßt und mein Herz ist vor Freude kleine Loopings geflogen, denn in den vorigen Bänden war für so etwas kaum Zeit. Neben unseren Hauptcharakteren ist auch der mysteriöse Dawson etwas ins Licht gerückt. Durch kleine Dialoge insbesondere mit Katy, lernt man ihn besser kennen und kann kleine Bande knüpfen.

Trotzdessen gibt es noch viele Geheimnisse rund um die Lux, die Arum und die Organisation die Katy&Co. noch zum Verhängnis wird! Das Ende war ein Showdown der besonderen Art, ich hatte wirklich Tränen in den Augen und saß ungläubig vor dem Buch. Wollte mehr. Aber mehr ging in diesem Moment nicht, denn das Buch war vorbei und nun warte ich mit Hochspannung auf den nächsten Band der im Dezember erscheint.

"Opal-Schattenglanz" konnte mich wieder sehr von sich überzeugen, mein Leseherz steht vor Begeisterung in Flammen! Das Lesen der Reihe fühlt sich an wie rückwärts Zug fahren. Irgendwie unheimlich. Aufregend. Einfach ein besonderes Gefühl, dass Gänsehaut, Nervenkitzel und Leidenschaft in Zeilen und Worten vereint. Wahnsinn!

Cover/Gestaltung: 2/2 Punkten
Charaktere: 2/2 Punkten
Spannungsfaktor & Lesespaß: 2/2 Punkten
Schreibstil: 2/2 Punkten
Handlung: 1/2 Punkten

Ich gebe 9/10 Punkte

Kommentare

  1. Hey :)
    ach ja *seufz* ich liebe diese Reihe auch, was sicher nicht nur an den "Aliens" liegt sondern auch an der Art wie die Autorin schreibt und wie sie ihre Gedanken umsetzt. Frisch, frech und gerade heraus : )
    Schön zu sehen das es dich auch so fesselt : )
    Liebe Grüße
    Romi

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen,
    ich habe erstmal einen kleinen innerlichen Salto vollbracht, als ich Opal gesehen habe.Ich liebe die Autorin und diese Reihe und diesen Band ganz besonders. Und du hast es mal wieder geschafft mit ein paar Worten, all die Gefühle, die ich für dieses Buch habe rauszulassen und sie so gut zusammengefasst. ♥ Ich bin so froh, dass es dir gefallen hat! :)
    Ganz liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  3. Hihi,
    man ich muss diese Reihe uuuuuunbedingt anfangen. Einfach jeder schwärmt davon. <3
    Liebste Grüße
    Nele
    http://time-for-nele.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Huhu liebe Leslie,

    *hach* diese Buchreihe
    Ich muss ja zugeben, dass mich der erste Band nicht so wirklich umgehauen hat, aber umso gespannter bin ich jetzt auf Band 2 und durch deine Rezension auch auf Band 3 :)
    Gut, dass sie schon im Regal bereit stehen.
    Und wiedermal eine ganz wunderbare Rezension, du schaffst es immer wieder etwas umwerfendes zu zaubern

    Alles Liebe♥
    Hannah

    AntwortenLöschen
  5. Huhu :D
    Mir hat dieses Buch aus sooooo gut gefallen. Sei dem bin ich am Schwärmen für Daemon :D
    Ich freue mich schon auf den nächsten Teil und kann es kaum erwarten.
    Tolle Rezi übrigens.
    Schönes Wochenende
    Sara von Sara`s etwas andere Bücherwelt

    AntwortenLöschen
  6. Das Buch möchte ich auch noch unbedingt lesen. Ich hab den ersten Teil in englisch gelesen und fand ihn mega gut. Bin schon sehr gespannt, wie es weiter geht. Ich möchte auch unbedingt in englisch weiter lesen. Die englischen Cover sind zwar nicht so schön, aber haben auch etwas eigenes schönes :D

    Liebste Grüße
    Maddie

    AntwortenLöschen

Immer her mit dem individuellen Wortgeflüster... ♥