[Bloggeraktion] Buchvorstellung: Witch Hunter ☯


Weltenbummler, Bücherinselwächter und Wortsammlermenschen,

der wundervolle Dtv-Verlag hat uns eine Challenge gestellt - die unser Bücherherz mit Magie in Form von Worten entflammen lassen soll! Und das im wörtlichen Sinne, denn im März sind die Hexen los...  Am 18.März wird "Witch Hunter" in den Läden erscheinen und keine Sorge, für all die Muggel und bisher Nicht-Magier: das Buch wird nicht nur in der beliebten Winkelgasse vertreten sein^^ Für euch dort draußen heißt es also: Besen, Hexenkugeln und alle Zauberstäbe raus und ab und die Buchläden fliegen, teleportieren oder düsen und diesen Schatz ergattern gehen....




Als die 16-jährige Elizabeth mit einem Bündel Kräuter gefunden wird, das ihr zum Schutz dienen soll, wird sie in den Kerker geworfen und der Hexerei angeklagt. Doch wider Erwarten retten weder Caleb, ihr engster Freund und heimlicher Schwarm, noch ihr Lehrmeister Blackwell sie vor dem Scheiterhaufen. Stattdessen befreit sie in letzter Sekunde ein ganz anderer: Nicholas Perevil, der mächtigste Magier des Landes und Erzfeind aller Hexenjäger. Er lässt sie heilen und nimmt sie bei sich und den Magiern auf. Denn längst ist im Hintergrund ein Machtkampf entbrannt, und Elizabeth spielt darin eine Schlüsselrolle. Nun muss sie sich entscheiden, wo ihre Loyalitäten liegen.

Erscheint am: 18. März 2016  Quelle: dtv



Elizabeth und Uns stellt sich somit im März vorallem eine Frage: Wer ist Freund? Wer ist Feind? 

Hier geht's zur Leseprobe, wenn die Neugierde und Spannung euer Interesse entflammen konnte! Zum Schluss bleibt nur noch eines zu sagen: Lasst die Magie in euer Herz ☯

PS: Auch in meiner Seitenleiste könnte ihr ganz bequem und mit viel Spannung, die Leseprobe zum Buch entdecken und lesen :)

1 Kommentar

  1. Hey!
    Wahnsinn was du für einen Blog geschaffen hast... da kann man nur 'wow' sagen. Ich selber halte nicht viel von kurzen kommentaren sondern liebe es lange und unkompliziert zu schreiben. Weisst du, ich glaube das es hilft zu bloggen. Es ist ein Hobby und manchmal wird es mehr als das. Leslie, sei stolz auf die Dinge die du geschaffen hast - dein Blog ist ein perfektes Beispiel. Ich bin mehr als begeistert das musst du wissen. Würde ich mich als normales 14 jähriges Mädchen zählen hätte ich das in wenigen Worten gesagt aber ich bin nicht normal. Die Frage ist, ob du normal bist.... würde mich interessieren wie du das siehst...
    Liebe Grüße,
    Tharia

    AntwortenLöschen

Immer her mit dem individuellen Wortgeflüster... ♥