[Leseprobe&Vorstellung] Zurück ins Leben geliebt!

Die meisten haben es schon erlebt. Bauchkribbeln. Gefühle. Vielleicht sogar die große Liebe! Colleen Hoover befasst sich genau damit und ihre Zeilen lesen sich einem mitten ins Herz - doch diesmal scheint ein Happy Ende - eigentlich die Liebe selbst unmöglich zu sein, denn in ihrem neuen Buch, verbieten sich die Protagonisten genau dies....





Zurück ins Leben lieben - der neue Geniestreich von Colleen Hoover!

Als Tate zum Studium nach San Francisco zieht, stolpert sie dort gleich am ersten Abend über Miles Archer: Miles, der Freund ihres Bruders, der niemals lächelt, meistens schweigt und offensichtlich eine schwere Bürde mit sich herumträgt. Miles, der so attraktiv ist, dass Tate bei seinem Anblick Herzflattern und weiche Knie bekommt. Miles, der, wie er selbst zugibt, seit sechs Jahren keine Frau mehr geküsst hat. Miles, von dem Tate sich besser fernhalten sollte, wenn ihr ihr Gefühlsleben lieb ist …

368 Seiten I 12,95€ Broschiert  9,99€ eBook I Quelle: dtv


Kurz vor Erscheinen von "Zurück ins Leben geliebt" hat der dtv-Verlag wieder eine tolle Bloggeraktion gestartet, bei der auch ich sehr gerne mein Glück probieren würde. Besser späte, als nie, so lautet bei mir wohl diesmal die Devise. Aber wenn es um Hoover und deren Geschichten geht - kann ich einfach nicht widerstehen! In der Sidebar findet ihr die gesamte Leseprobe und hier auch schon eine Frage an euch: seit ihr genauso aufgeregt wie ich? Bisher habe ich alle Bücher von ihr gelesen und für alle von euch, die sie noch nicht kennen beziehungsweise eine Auffrischung brauchen habe ich nicht nur nochmal alle Bücher zusammengetragen sondern auch einige schöne Zitate daraus für euch zusammengestellt...




 "Dieser Moment - genau dieser - ist so wertvoll, dass er allen Schmerz aufwiegt, 
den ich in den letzten Jahren gespürt habe." (Seite 385, Looking for Hope)

Tod. Das Einzige, 
das unausweichlich ist im Leben. 
(S. 269 Weil ich Layken liebe)


“Man kann an einen anderen Ort flüchten, in eine andere Stadt, sogar in einen 
anderen Bundesstaat, aber das, wovor man flieht – ganz egal, was es ist -, wird einen immer begleiten. Und zwar so lange, bis man einen Weg findet, damit umzugehen.” 
(Seite 287, Weil ich Layken liebe)


"Lines are drawn, but then they fade. For her I bend, for you I break.
Einst gezogenen Grenzen verblassen, Ich verbiege mich für sie, für dich zerbreche ich."
(S. 273, Maybe Someday)
 


Lasst mir doch gerne mal eure Meinung da, wie ihr den Klappentext von Ihrem neuen Buch findet. Ob ihr schon eines Ihrer bisher erschienen Bücher gelesen habt und welches laut euch das Beste war :)

Kommentar veröffentlichen

Immer her mit dem individuellen Wortgeflüster... ♥