[Rezension] Black Dagger - Rhage&Mary ❤

Heyne Verlag | Dark Romance | 2.Band | Vampire | Erotik |  Kaufen?


Doppelband 2 der BLACK DAGGER-Saga: Enthält "Ewige Liebe" und "Bruderkrieg"
Rhage, der tödlichste Vampirkrieger der BLACK DAGGER, muss den schwersten Kampf seines Lebens ausfechten: Er hat sich in die wunderschöne Mary verliebt, und sie sich in ihn. Doch Mary ist ein Mensch ...
 [Quelle: amazon]


 

Und auch im 2.Band der atemberaubenden Black Dagger-Reihe beweißt J.R. Ward Ihr Können, denn nie war die dunkle Seite so verführerisch...

Schon das erste Eintauchen in die Welt der Vampirkrieger hat mich mit Begeisterung zurückgelassen und bei diesem 2.Band konnte ich gar nicht anders, als die volle Punktzahl zu geben, denn ich habe die Story geradezu inhaliert! Das Konzept von J.R Ward scheint auf den ersten Blick einer von vielen Sternen am Himmel zu sein, doch steckt dahinter eine wahrlich neue Welt in der dem Begriff "Vampir" vielerlei neue und attraktive Eigenschaften zugeordnet werden können... So lebt die Reihe bisher gerade vom "nicht perfekten", denn die Krieger und Frauen sind durch äußerliche wie innerliche Narben gekennzeichnet - genau dies hat es mir ermöglicht sofort emotionalen Bezug nehmen zu können und dank dem schönen Schreibstil der Autorin, die schmerzhaftes mit wärmenden Zeilen verbindet, war das Buch im Nu gelesen und schon wieder bleibe ich mit dem Verlangen nach Mehr zurück....

Besonders spannend ist Rhage der von seinen dunklen Gefährten auch gerne Mal "Hollywood" gennant wird, da er dank seinem Äußeren einen großen Verschleiß an Frauen zu verzeichnen hat, obwohl er im wahrsten Sinne des Wortes etwas unter der Haut trägt, dass alles zu zerstören droht, an dem sein Herz hängt. Diese Seite passt erstmal so gar nicht mit der zusammen, die ihn nur eine Person erwecken kann: Mary!  Schon bei dem Gedanken an die Beiden habe ich schon wieder ein lachendes und weinendes Auge - so lebendig wurde ihre Geschichte mit Höhen und Tiefen erzählt, dessen Ende bis zur letzten Zeilen wirklich alles offen hielt. Spannend sind in diesem Band natürlich auch wieder die Wendungen, die einem das Herz gefrieren lassen und gleichzeitig von heißen Stellen abgelöst werden. Zudem bekommt man weiterhin Details zum Geheimbund der Vampirekrieger und ihren gefährlichen Gegner den Lessern.

Neben Erotik, Thrill und Fantasy - haben auch humorvolle Zeilen ihren Platz im Buch gefunden, den die Vampikrieger sind wie Brüder und alle lernt man sie nach und nach besser kennen, jeder mit seiner Eigenart - und doch unzertrennlich. Ich glaube dies macht das Warten auf den nächsten Band auch so schön, weil man schon kurze Blicke auf die anderen Krieger erhaschen konnte und die Neugierde nur umso größer wird, was man in deren eigener Geschichte alles erfährt und erlebt...

Wieder Mal eine grandiose Portion "Black Dagger" im Kopf - 
die mein Herz in die Höhe katapultiert


Cover/Gestaltung: 2/2 Punkten
Charaktere: 2/2 Punkten
Spannungsfaktor & Lesespaß: 2/2 Punkten
Schreibstil: 2/2 Punkten
Handlung: 2/2 Punkten

Ich gebe 10/10 Punkte

Kommentar veröffentlichen

Immer her mit dem individuellen Wortgeflüster... ♥