Die Miss, das Bloggen und ihre Gedankenwelt!

Es war ein Freitag Abend. Die Woche endlich vorbei, der Fernseher war an und sie stieg hinab in ihre Gedankenwelt. Wann hatte sie eigentlich das letzte Mal nur nur auf ihr Herz gehört - ohne groß nach Antworten zu suchen? Sie wusste es nicht. Das Leben lief dieses Jahr komplett an ihr vorüber, war zu schnell für ihre kurzen Beine und kleine Schritte. Und sie vielleicht zu ängstlich, um einen Sprung nach Vorne zu wagen. Und doch kam ihr eine Idee. Eine Möglichkeit um in all dem Chaos, wieder ihr Seelenleben in den Vordergrund zu rücken, ja sogar dem "Schwarz und Grau" wortwörtlich ein Strich durch die Rechnung zu machen und bunte Farbtupfer und Zeilen ihrem Alltag erneut hinzufügen zu können.

Eine unerklärliche Vorfreude durchfuhr ihren Körper, doch etwas hielt sie zurück. Versunsicherung. "Schon wieder" Veränderung? Wo sie doch eigentlich schon vor paar Wochen/Monaten genau dies gewagt hatte und trotzdem immer noch diese Schranke im Kopf waren, die sie vom Schreiben abhielten.... Aber da war was, schon wieder. Dieser kleine feurige Funken von Mut. Sollte sie es wagen? Eigentlich schon. Doch natürlich! Und bevor sich wieder Engel und Teufel auf ihren beiden zarten Schultern niederlassen konnten, um ihre Zweifel zu verdeutlichen, tat sie es... Sie wagte den Schritt ins Unbekannte (aber mit einem Ziel vor Auge..)! Einige Klicks mit halb geschlossenen Augen + Runzeln auf der Stirn und schon war es geschehen: ein neues "aufgeräumtes" Blogdesign! Nun gilt es Wort zu halten und darüber zu schreiben was ihr in den Sinn kommt, egal ob "gut" oder "schlecht" einfach ohne diese selbst auferlegten perfektionistischen Anforderungen. Sie lächelte. Zaghaft. Ein erster Schritt von Vielen, in die richtige Richtung. Sei doch gerne ab sofort wieder dabei! 

[Bilder in diesem Beitrag via Tumblr]

Kommentare

  1. Liebste Leslie! ♥

    Ich freue mich gerade sehr für dich, weil ich nachvollziehen kann, welche Last von deinen Schultern fällt, wie das Schwarz und Grau langsam bunten Farben weicht. :) Ich finde dein neues Design sehr, sehr schön und auch, was du schreibst.
    Deinen Weg werde ich auf jeden Fall gespannt verfolgen und kann dir nur sagen, wie froh ich bin, dich und deinen Blog entdeckt zu haben.

    Liebste Grüße,
    Franzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Franzi, ganz großen Dank für deine Zeilen :)

      Es kann manchmal "so einfach" sein, nicht war? Welch Kleinigkeiten alles viel bunter machen, aber wirklich, nun wo der Blog für mich selbst wieder schön ist, kommt auch von ganz alleine wieder Lust auf das Schreiben und Gedanken teilen hier!

      Ich bin auch sehr froh, dass wir beide uns dank der Bloggerwelt kennelernen durften und bewahre all unsere ausgetauschten Gedanken immerzu auf: DANKESCHÖN :***

      Fühl dich gedrückt - ich schick dir zarten Sonnenschein <3
      Deine Leslie

      Löschen

Immer her mit dem individuellen Wortgeflüster... ♥